Infos über den
Aletsch Halbmarathon

Ein Laufevent der Superlative. Nicht nur, weil das Rennen durch die einzigartige Bergwelt eines UNESCO Welterbes führt.

Doch wie sieht die Strecke mit Blick auf den Grossen Aletschgletscher im Detail aus? Wo befinden sich Start- und Zielgelände? Wie ist der Programmablauf am Renntag? Und wie reist man am besten zum Aletsch Halbmarathon an? Diese und viele weitere allgemeinen Informationen über den schönsten Berglauf Europas finden Sie hier.

Strecke

Den Streckenverlauf, das Streckenprofil sowie die Positionen von Verpflegungsstationen oder Sanitätsdienst zu kennen, ist eine wertvolle Hilfe, wenn es darum geht, den eigenen Lauf beim Aletsch
Facts und Figures Strecke 21.1 km…
Details

Hall-of-Fame

Die schnellsten Läuferinnen und Läufer beim Aletsch Halbmarathon finden in der Hall-of-Fame einen Platz. Hier werden nicht nur die Siegerinnen und Sieger eines jeden Jahres vermerkt. Mit
Bestenliste (Overall)
Details

Komitee

Die Mitglieder des Organisationskomitees sind die Verantwortlichen hinter dem Aletsch Halbmarathon. Sie engagieren sich Jahr für Jahr dafür, dass der schönste Berglauf Europas zu einem unvergesslichen
Details

Programm

Der Aletsch Halbmarathon zieht neben rund 2'500 begeisterten Bergläufern aus dem In- und Ausland auch zahlreiche Besucher und Gäste an. Hier können sich Teilnehmer und Zuschauer
Samstag, 23. Juni 2018 Wann?
Details

Start- und Zielgelände

Welche Infrastruktur wird im Startgelände und Zielgelände geboten? Und wo genau findet die Preisverteilung statt? Die detaillierten Skizzen und Luftaufnahmen geben Aufschluss darüber
Startgelände
Details

Helfer

Bei einem Berglauf mit 2'500 Teilnehmern braucht es viele freiwillige Helfer. Nur so kann ein reibungsloser Ablauf des Rennens garantiert werden.
Helfende Hände werden in vielen Bereichen gebraucht: Als Streckenposten, bei der Ausgabe der Startnummern, an den Info Points, für die Versorgung an der Strecke…
Details

Anreise

Der Aletsch Halbmarathon findet im Herzen der Aletsch Arena, einem Teil des UNESCO Welterbes Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch, statt. Die Anreise in den Kanton Wallis ist sowohl mit dem Auto als
Details

Fundbüro

Haben Sie in der Hektik vor dem Start oder im Rennen etwas verloren? Oder vielleicht gefunden? Kein Problem!
Wenden Sie sich an das Fundbüro des Aletsch Halbmarathons im Infocenter Bettmeralp. Dort können Fundgegenstände abgegeben oder abgeholt werden. Kontakt…
Details

Sponsoren

Ohne Partner und Sponsoren könnte eine Veranstaltung wie der Aletsch Halbmarathon nicht professionell durchgeführt werden.
Sie haben grossen Anteil daran, dass wir den bis zu 2'500 Teilnehmern des Rennens jedes Jahr einen eindrucksvollen Laufevent bieten können. Ein grosses Dankeschön…
Details