Täglich echtes Lauferlebnis in der Aletsch Arena

Aus bekannten Gründen konnte am Wochenende vom 20./21. Juni 2020 der traditionelle Aletsch Halbmarathon nicht stattfinden. Und nun die erfreuliche Nachricht: Die permanent beschilderte, original Halbmarathon-Strecke in der Aletsch Arena steht als echtes Lauferlebnis mit Zeitmessung, während über 90 Tagen für ALLE zur Verfügung (kein virtueller Lauf). Und zwar vom 25. Juli bis zum 25. Oktober 2020.

Was ist im Läuferpackage zum Preis von CHF 25.00 pro Registration inbegriffen:

  • Offizielle Startnummer mit Chip (Zeiterfassung).
  • Kostenlose Rückfahrt mit der Gondelbahn vom Ziel auf dem Bettmerhorn zur Bettmeralp, gegen Vorweisung der Startnummer. 
  • Hast du die Strecke erfolgreich bewältigt, kannst du deine persönliche Urkunde downloaden.
  • Beschilderung der gesamten Laufstrecke.
  •  Automatische Teilnahme am Wettbewerb. Unter allen Teilnehmern werden zwei Wochenenden in einem Hotel auf der Bettmeralp für zwei Personen mit Halbpension (Sommer 2021) verlost. 

Kosten: CHF 25.00 pro Start

Was gilt es zu beachten?

  • Versicherung ist Sache jedes Einzelnen. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab.
  • Aus Gründen der Sicherheit und der sportlichen Fairness ist es den Teilnehmern untersagt von der ausgeschilderten Originalstrecke abzuweichen.
  • Es sind keine Verpflegungs- und Sanitätsposten  auf der Strecke vorhanden. Benötigtes ist selber mitzuführen.
  • Wanderer haben Vortritt.

Ausgabe der Startnummern: 
Bei der Bergstation der Luftseilbahn auf Bettmeralp (Aletsch Bahnen AG)
Öffnungszeiten: 08.00 Uhr – 17.30 Uhr
Nach der Online-Anmeldung wird dir die Startberechtigung
bestätigt. Weise diese am Schalter vor und du erhältst deine Startnummer.

Hier geht's zur Anmeldung

Streckenprofil und GPS-Daten via Outdooractive
Start- und Ranglisten