Echtes Lauferlebnis

Erlebe den Aletsch Halbmarathon 2021 als individuelle und reale Herausforderung. Vom 3. Juli bis 3. Oktober kannst du die gut ausgeschilderte Halbmarathon-Strecke an einem beliebigen Tag absolvieren und dank der Zeitmessung trotzdem das gemeinschaftliche Erlebnis spüren.

Mach‘s wie Vik!

Der ehemalige Marathon Europameister Viktor Röthlin geht für uns während des Sommers an den Start. Seine persönlichen Tipps für diesen
besonderen Berglauf findest du im Anschluss auf dieser Webseite oder in der Aletsch Halbmarathon Facebook Gruppe. #AHM2021 Downloade den Flyer!

Jetzt anmelden

Verlosung! Jeden Monat gibt es zwei Wochenenden Kurzferien in der Aletsch Arena zu gewinnen! Berglaufen lohnt sich: alle Teilnehmer nehmen automatisch an der Verlosung teil.

Gut zu wissen

Teilnahmegebühr/Starterpaket für CHF 20.–

  • Startnummer mit Transponder
  • Zeitmessung
  • Finisher – Urkunde (digital)
  • Gratis Rückfahrt mit der Gondel vom Bettmerhorn zur Bettmeralp.
  • 1 Gratis-Getränk beim Start (FOCUSWATER)
  • DermaPlast Läufer Bag
  • automatische Teilnahme an monatlichen Verlosungen von Hotelübernachtungen in der Aletsch Arena

Strecke

identisch mit der Originalstrecke des Aletsch-Halbmarathon. Streckenprofil und GPS-Daten via Outdooractive

Kategorien

Damen und Herren

Jahrgänge                                                                       

18/19 Jahre

2003-02

20+

2001-87

35+

1986-82

40+

1981-77

45+

1976-72

50+

1971-67

55+

1966-62

60+

1961-57

65+

1956…

   

Start- und Ranglisten

Start- und Ranglisten 2021

Ranglisten 2020

Ausgabe Startnummer

Bergstation / Bettmeralp. Die Schutzmassnahmen Covid-19 des BAG müssen
eingehalten werden.

Start

Erfolgt individuell bei der Bergstation Bettmeralp

Ziel

Bettmerhorn / Restaurant Bettmerhorn

Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt über einen Transponder in der Startnummer und installierte Zeitnehmer an der Strecke.

Kleidertransport

Kleidertransport zum Ziel: wird nicht angeboten

Sanitätsdienst

Telefon 144

Versicherung

ist Sache jedes Einzelnen. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab.  Aus Gründen der Sicherheit und der sportlichen Fairness ist es den Teilnehmern untersagt den von der Organisation bestimmten Weg zu verlassen. Mit der Anmeldung bestätigen die Teilnehmenden, über den nötigen Versicherungsschutz und über die erforderlichen Trainingsvorbereitungen zu verfügen.